Autor: Philip

  • One D&D: Zwischen den Zeilen

    One D&D: Zwischen den Zeilen

    Lesedauer 6 Minuten Mit äußerster Spannung haben die Meisten die Ankündigung der neuen Edition – Verzeihung! – Generation von Dungeons & Dragons verfolgt. Einer der spannendsten Teile daran war, dass die neuen Kernregelwerke, bestehend aus dem Spielerhandbuch, Spielleiterhandbuch und dem Monster Manual, zwar erst 2024 erscheinen sollen, wir aber jetzt schon Einblicke in die vorläufigen Änderungen erhalten können. […]

  • Gesinnungen in D&D: Ein Versuch der Erklärung

    Gesinnungen in D&D: Ein Versuch der Erklärung

    Lesedauer 3 Minuten Gesinnungen sorgen in der DnD 5e Community immer wieder für Diskussionen. Zwar gibt es dazu einen kurzen Abschnitt im Spielerhandbuch, doch wirft dieser meist mehr Fragen auf, als er klärt. Dieser Artikel ist meine Interpretation dieses Systems und richtet sich an alljene, welche das System gerne für ihre Abenteuer verwenden würden, aber genauso wie ich, […]

  • Etwas Elden Ring in deinem D&D Abenteuer

    Etwas Elden Ring in deinem D&D Abenteuer

    Lesedauer 3 Minuten Die Veröffentlichung von Elden Ring ist schon etwas her, doch über die Zeit und in einigen Gesprächen mit Freund:innen haben sich in meinem Kopf ein paar Ansätze gesammelt, wie man bei Bedarf ein wenig Elden Ring Atmosphäre – ein wenig mehr Mystik – in das eigene D&D-Abenteuer streuen kann. Wenn man das denn möchte. Das […]

  • Plot-Armor in Homebrew D&D und wie man sie überwinden kann

    Plot-Armor in Homebrew D&D und wie man sie überwinden kann

    Lesedauer 4 Minuten Ich bin ein großer Fan der Charaktere meiner Spieler:innen, welche Teil unserer mittlerweile knapp drei Jahre andauernden Homebrew-Kampagne sind. Darum schmerzt es umso mehr, wenn einer dieser Charaktere das Zeitliche segnet. Doch vor wenigen Tagen ist mir eine Sache aufgefallen. Noch als veröffentlichtes Abenteuer Die verlorenen Minen von Phandelver gestartet, hat sich die Kampagne schnell […]

  • Pflege einer Homebrew-Kampagne: Drei Erkenntnisse

    Pflege einer Homebrew-Kampagne: Drei Erkenntnisse

    Lesedauer 4 Minuten Seit ich vor zwei Jahren mit D&D 5e angefangen habe, stehe ich in der Rolle des DM. Bedeutet, dass ich mich von Anfang an damit auseinandersetzen musste, wie ich Sitzungen vorbereite, leite und im Nachgang meine Notizen verwalte. Um Letzteres soll es in diesem Artikel gehen. Was sind meine Erkenntnisse bis zu diesem Zeitpunkt, wenn […]

  • Herausforderungen von KI im RTS-Genre

    Herausforderungen von KI im RTS-Genre

    Lesedauer 4 Minuten Echtzeit-Strategie-Spiele besitzen eine große Spieltiefe. Das bedeutet, dass viele Entscheidungen unterschiedlicher Folgenschwere getroffen werden müssen, deren Folgen direkt oder erst nach vielen Spielminuten eintreffen können. Aus diesem Umstand folgt, dass künstliche Intelligenz für dieses Genre zu entwickeln nicht damit endet, ein einziges Modell zu entwerfen. Eine KI für ein RTS ist mehr eine Orchestrierung von […]

  • Was DMs von der Kunst der Animation lernen können

    Was DMs von der Kunst der Animation lernen können

    Lesedauer 4 Minuten Dieser Beitrag ist ein kurzes Gedankenexperiment. Als ich mich mit den Aspekten der Animation beschäftigt habe, bin ich über die „12 Prinzipien der Animation“ von Frank Thomas und Ollie Johnston gestolpert. Thomas und Johnston waren Illustratoren bei Walt Disney und haben an Filmen wie Cinderella, Bambi und den von mir verehrten Robin Hood gearbeitet. Es […]

  • Listen Here You Little Sh*t

    Listen Here You Little Sh*t

    Lesedauer 2 Minuten Dieses Projekt ist das Ergebnis meiner ersten Teilnahme an einer Game Jam. Genauer gesagt haben zwei Studienkollegen und ich bei der Manasoup GameJam 2021 teilgenommen und dabei den fünften Platz belegen können. Das Thema der GamesJam: Once Upon a Time. Der Zeitrahmen war auf 48 Stunden begrenzt. In Listen Here You Little Sh*t spielt man […]

  • Collision Detection mit Spatial Hash Maps

    Collision Detection mit Spatial Hash Maps

    Lesedauer 3 Minuten Was sind Spatial-Hash-Maps lassen sich wie folgt zusammenfassen. Spatial-Hash-Maps sind ein Prozess in die Verteilung in einem 3D- oder 2D-Raum auf einen 1D-Hash-Table projiziert werden. Wozu benötigt man das? Wie dem Titel zu entnehmen sind Spatial-Hash-Maps eine einfache und effiziente Lösung, um Kollisionen zwischen einer großen Anzahl an Objekten zu erkennen. Soll für ein beliebiges […]

  • Die ersten Schritte einer organischen Homebrew-Kampagne

    Die ersten Schritte einer organischen Homebrew-Kampagne

    Lesedauer 6 Minuten Homebrew-Kampagnen sind meist dafür gedacht zu bleiben und über mehrere Jahre Geschichten zu liefern, die Spielleiter:innen und Spieler:innen begeistern. Diese hohe Erwartungshaltung lässt den Einstieg in eine Homebrew-Kampagne wie einen immensen Kraft- und Geduldsakt wirken, welcher viele abschreckt und auf veröffentlichte Abenteuer zurückgreifen lässt. Das muss nicht sein. In diesem Beitrag möchte ich einen Ansatz […]