Listen Here You Little Sh*t

Lesedauer 2 Minuten

Dieses Projekt ist das Ergebnis meiner ersten Teilnahme an einer Game Jam. Genauer gesagt haben zwei Studienkollegen und ich bei der Manasoup GameJam 2021 teilgenommen und dabei den fünften Platz belegen können.

Das Thema der GamesJam: Once Upon a Time. Der Zeitrahmen war auf 48 Stunden begrenzt.

In Listen Here You Little Sh*t spielt man die Erzählung seines Großvaters nach, der eine Heldengeschichte schmettert, in welcher er ein großes Monster getötet hat. Stirbt man bei dem Versuch, passt das natürlich nicht mehr mit der Realität zusammen. Nach einer kurzen Rüge des Großvaters wird man einige Sekunden vor den Tod zurückgesetzt und die Erzählung wird fortgesetzt.

Der Gedanke hinter der Spielidee war, dass man einen Rewind-Effekt implementiert, welcher den Game State der letzten zehn Sekunden abrufen kann – ein Feature was wir als Team schon länger mal umsetzen wollten. Der zeitliche Aspekt und die erzählerische Möglichkeiten, die sich daraus ergeben, eigneten sich, unserer Meinung nach perfekt für das Thema der Jam.

Unser Ziel als Team war es, alles am Spiel inklusive der Sounds und der Musik innerhalb der 48 Stunden selbst zu machen. Außerdem hatte jedes Teammitglied einen bestimmten Aufgabenbereich, in welchem es seine Fähigkeiten verbessern oder testen wollte. In meinem Fall habe ich den Großteil der Pixel-Art übernommen. Genau genommen wollte ich mir diesmal mehr Mühe mit Animationen geben und meinen Stil etwas an Spiele wie Zelda: Minish Cap anlehnen. Für die kurze Zeitspanne war das ein ambitioniertes Ziel, doch ich bin zufrieden mit dem, was ich in der Zeit leisten konnte.


Beitrag veröffentlicht

in

,